Christoph Geiger ist Szenograf und Ausstellungsmacher. Er gestaltet narrative Räume, Interaktionen und Grafiken.

Der inszenierte Raum ist ein Inhaltsverstärker. Er ist ein begehbares Sprachrohr, des auf den ganzen Körper wirkt und innerlich bewegt: Das Zusammenspiel von Architektur, Licht, Medien und Objekten kribbelt im Kopf, schafft Erinnerungen, verwickelt in den Dialog und ermöglicht dadurch einprägsame Zugänge zu Kultur, Wissenschaft, Kunst und Technik.

INFO

Christoph Geiger arbeitet seit 2019 als Szenograf und Ausstellungsmacher am Deutschen Schifffahrtsmuseum, Leibniz-Institut für Maritime Geschichte in Bremerhaven, wo er botschaftsgeleitete Inszenierungen entwickelt, um das Publikum für die weltverändernde Kraft der Schifffahrt zu begeistern.

 

Nach seiner Diplomarbeit an der Hochschule für Künste Bremen in 2012 arbeitete der gebürtige Heidelberger an internationalen Ausstellungsprojekten, machte Stationen in Agenturen in Stuttgart, Frankfurt und Berlin und lehrte darstellende Geometrie an der Hochschule Darmstadt.

 

Neben seiner Tätigkeit als Ausstellungsmacher ist Christoph Geiger ein Zeichner und Förderer des Zeichnens: Er entwickelte die Mitmachinstallation »Kritzel Klub«, die in öffentlichen Einrichtungen wie Museen und Schulen gastiert. Seit 2015 gibt es »Kritzel Klub« auch als → interaktive Website für Kinder. Das Projekt wurde staatlich gefördert und mehrfach ausgezeichnet. Seine zeichnerischen Arbeiten, darunter Illustrationen, Mini-Comics und Cartoons, wurden mehrfach veröffentlicht.

REFERENZEN

Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven 

Alte Nationalgalerie, Berlin 

Atelier Brückner, Stuttgart

Atelier Markgraph, Frankfurt a. M.

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité 

Brill Publishers, Leiden 

Deutsches Medizinhistorisches Museum, Ingolstadt 

Deutsches Schifffahrtsmuseum, Bremerhaven 

Ein Netz für Kinder (FFA), Berlin 

um:welt, Regensburg  

Experimenta Heilbronn

FIFA, Zürich

NABU, Wollmatinger Ried

Medizinische Universität Wien

Mercedes Benz, Stuttgart

Museumsinsel Schloss Gottdorf

Museum Tinguely, Basel

Gerhard-Marcks-Haus, Bremen

Institute of Classical Studies, London

Hochschule für Künste Bremen

Hochschule Darmstadt

Hörbiger, Zug

Humboldt Forum, Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin 

King Salaman Science Center, Riad

Studio 29 Architects, London

The Hebrew University of Jerusalem 

Wissenschaft im Dialog, Berlin 

Worpsweder Kunsthalle 

Zeiss Planetarium Berlin

KONTAKT

mail@christophgeiger.com

+ 49 (0) 176 239 18 630